Neu-Anspach, 04.05.2015, von Richard Schnopp

Blaulichtgottesdienst bei DRK Neu Anspach

Am 04.05.2014 um 19.30 Uhr fand im Rahmen der 120-Jahr-Feier des DRK OV Neu Anspach in seiner Unterkunft ein „Blaulichtgottesdienst“ für alle Hilfsorganisationen des Hochtaunuskreises statt. Beteiligt waren THW, Feuerwehren, Sanitätsdienste, Polizei und Bergwacht.

©THW Bad Homburg

Die Geistlichen Cornelia Synek und Ralf Fettback aus Oberursel sowie Andreas Korten aus Neu Anspach zelebrierten einen Gottesdienst unter dem Motto „Wo Menschen sich verschenken“.

Aus den verschiedenen Hilfsorganisationen berichteten Heike Knorr (Kriseninterventionsteam Hochtaunus), Thomas Mann (Wehrführer FFW Neu Anspach), Achim Kube (DRK) und Roman Sickenberger (Polizei Usingen) über Erlebnisse aus ihrem Einsatzalltag.

Alle Beiträge wiesen auf die extrem gute Zusammenarbeit der verschiedenen Hilfeorganisationen hin, insbesondere wenn man sich im Einsatzfall auch noch persönlich kenne.

Der Gottesdienst endete mit verschiedenen Fürbitten (u.a. Christian Dienst, THW Bad Homburg) für künftige Einsätze.


  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

  • ©THW Bad Homburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.