Zugtrupp (ZTr)

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer (ZFü) mit seinem Zugtrupp (ZTr).

Er führt den Einsatz des Technischen Zuges bzw. mehrerer Fachgruppen und ist damit die Schnittstelle zur Einsatzleitung der anfordernden Behörde, von der er seine Aufträge erhält. Darüberhinaus erteilt er Aufträge, die die Gruppenführer fachlich-technisch in eigener Verantwortung mit ihren Gruppen ausführen.

Im Einsatz ist der Zugtrupp zuständig für die Personal- und Materialplanung, sowie für die Logistik (Materialbeschaffung, Verpflegung) für alle unterstellten Einheiten. Außerdem stellt er die Dokumentation und die Kommunikation im Einsatz sicher. Bei Großschadenslagen können mehrere Zugtrupps eine Führungsstelle bilden.

Zugtrupp (THW.de)

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Der MTW ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und für weitere logistische Aufgaben des Technischen Zuges.

Der MTW wird hauptsächlich als Transportfahrzeug für Personal genutzt. Aufgrund der Tatsache, dass er bei jeglicher Art von Anforderung zum Einsatz kommen kann, gehört er zu den meist genutzten Fahrzeugen des OV Bad Homburg. Hierzu gehören unter anderem kleinere Einsätze wie Eigentumssicherungen, bei denen Personal nachgeführt werden muss. Aber vor allem bei großen Einsätzen (Brände, Abstützmaßnahmen, Unwetter) wird er als Transportfahrzeug für Personal bzw. für die Einsatzabschnittsleitung eingesetzt.

Ausgestattet ist er demnach mit diversen Kommunikationsmitteln wie Funkgeräten im 2m und 4m-Band. Außerdem kann im Bedarfsfall Material zur Dokumentation (Whiteboards, Lagekarte, Taktische Zeichen) mitgeführt werden.

Führen eines Einsatzes im Zugtrupp