Bad Homburg, 02.01.2020, von Richard Schnopp ()

THW Bad Homburg startet Grundausbildung

Der THW-Ortsverband Bad Homburg sucht noch Interessierte für die im Januar 2020 beginnende neue Grundausbildung.

In dieser  Ausbildung werden die grundlegenden Techniken des Helfens sowie Grundlagen über das Technische Hilfswerk vermittelt. Die Ausbildungsgruppe trifft sich jeweils an einem Samstag auf dem Unterkunftsgelände an der Urseler Straße 48 in Bad Homburg.

Zu den Ausbildungsinhalten zählt u.a. das Erlernen des Umgangs mit verschiedensten Rettungsgeräten wie hydraulischen Schneidgeräten, Hebewerkzeugen sowie Pumpen, Motorsägen usw. Weitere Bestandteile sind die Bergung und Rettung von Verletzten, Bedienung von Notstromaggregaten, Bau von Abstützungen und vieles mehr. Selbstverständlich steht dabei das praktische Üben an erster Stelle. Ausbildungs- und Einsatzzeiten lassen sich problemlos mit Beruf, Lehre oder Studium vereinbaren.

Alle Frauen und Männer, die volljährig sind (oder es noch in diesem Jahr werden) und Interesse an der Handhabung technischer Geräte und Hilfeleistung für den Nächsten haben, sind als Helfer des THW Bad Homburg herzlichst willkommen.

Die Ausbildung beginnt am 15.01.2020 in der Unterkunft in Bad Homburg.

Interessenten melden sich mittwochs ab 18:00 Uhr fernmündlich unter 06172/597670 oder persönlich bei dem Ausbildungsbeauftragten Lothar Gehm.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.