Oberursel, 22.06.2016, von Richard Schnopp

Einsturz einer Hausfassade in Oberursel verhindert

Das THW Bad Homburg/Oberursel wurde am 22.06.2016 gegen 18:30 Uhr alarmiert, da es in Oberursel den Einsturz einer Hausfassade zu verhindern galt.

© THW Bad Homburg

Ein Fachberater des Ortsverbandes war zuvor schon vor Ort, um die Situation einzuschätzen.

Es handelte sich um ein altes Fachwerkhaus in der Altstadt von Oberursel, das bereits im Februar 2013 einem Brand zum Opfer gefallen war.

Vermutlich durch die starken Regenfälle in den letzten Wochen, war am Nachmittag des 22.06.2016 ein Teil der Dachkonstruktion eingestürzt, so dass die Außenfassade des Gebäudes drohte auf die Straße zu fallen und Passanten gefährden könnte.

Das THW Bad Homburg/Oberursel rückte mit 19 Einsatzkräften und dem vorhandenen Multifunktionalen-Abstützsytem an und verhinderte in einem mehr als vierstündigen Einsatz den weiterführenden Schadensfall.


  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

  • © THW Bad Homburg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.