Oberursel, 21.11.2019, von Richard Schnopp ()

Bürgerempfang 2019 Stadt Oberursel

Auf Einladung von Bürgermeister Hans-Georg Brum nahm am 21.11.2019 eine kleine Gruppe des OV Bad Homburg am Bürgerempfang 2019 der Stadt Oberursel teil.

Im Mittelpunkt des Bürgerempfangs standen all jene, die dafür sorgen, dass die Bürger sich sicher fühlen. Freiwillige Helfer in Rettungs- und Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, Rotes Kreuz, DLRG und THW wurden durch die Verantwortlichen der Stadt Oberursel in Wort und Tat gewürdigt.

Unter anderem konnte ein Filmbeitrag über die jeweiligen Hilfsdienste betrachtet werden, der bereits Ende September u.a. auch in der Unterkunft des THW Bad Homburg gedreht wurde.

Daneben erfolgte noch die Verleihung des Jugendförderpreises des Rotary Club Oberursel an den Rotary Club Taunus, der sich mit einer Projektgruppe mit der Unterstützung des Tierheims Oberursel beschäftigte. Die „ Psychosoziale Notfallversorgung“ des DRK Hochtaunus (früher Kriseninterventionsteam „KIT“) erhielt von Bürgermeister Brum die Bürgermedaille der Stadt Oberursel.

Die Veranstaltung wurde untermalt durch musikalische Unterhaltung der Musical-AG des Gymnasiums Oberursel unter der Leitung von Marc Ziehten.

Die Veranstaltung endete mit der Verleihung der Bürgerbriefe an die „18-jährigen“ Oberurseler und einem kleinen Imbiss im Foyer der Stadthalle.

Erlebnis auf dem Nachhauseweg:

Eine mir unbekannte Frau fuhr mit dem Fahrrad an mir vorbei und grüßte: „Vielen Dank für ihren Einsatz und schönen Abend noch“.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.